Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
     +++  26.03.2020 Notbetreuung auch in den Osterferien  +++     
     +++  16.03.2020 Schulschließung  +++     

Vielfältiges Lernen unter einem Dach

Haupteingang GS Himbergen

Notbetreuung in den Osterferien

In den Osterferien ist unser Büro an den Werktagen täglich von 8.00 bis 8.30 Uhr besetzt, um noch weitere Kinder für die Notbetreuung anzumelden.

Stand: 26.03.2020

Liebe Eltern,

wie Sie der Presse entnehmen konnten, steht die Notbetreuung in der Schule  in der Corona-Krise auch während der Osterferien von 8 bis 13 Uhr zur Verfügung, wenn Sie zu einer der in der Verfügung genannten Personengruppen gehören:

· Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,

· Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen,

· Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,

· Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche

 

Die Landesschulbehörde hat die Voraussetzungen für die Aufnahme in die Notbetreuung geändert. Ab sofort werden Kinder in die Notbetreuung auch dann aufgenommen, wenn allein eine Erziehungsberechtigte oder ein Erziehungsberechtigter zu einer der o.a. Berufsgruppen zu rechnen ist.

 

Wir wünschen Ihnen allen ein gutes Durchkommen durch diese schwierigen Zeiten, frohe Ostern und bleiben Sie gesund!

Das Kollegium der Grundschule Himbergen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Eltern,

 

wie Sie der Presse entnehmen konnten, bleibt die Schule wegen des Corona-Virus ab Montag, den 16.03.2020,  über die Osterferien hinaus bis zum 18.04.2020 geschlossen. Wenn Sie keine weitere Mitteilung aus der Presse erhalten, startet der Schulbetrieb am Montag, den 20.04.2020, um 8.20 Uhr nach Plan.

Wir sind gehalten, für eine kleine Zahl von Berufsgruppen bei Bedarf eine Notbetreuung von 8 - 13 Uhr anzubieten. Zu den Berufsgruppen gehören Beschäftigte im Bereich Gesundheit, Medizin,  Pflege - im Bereich Polizei, Rettzungsdienst, Feuerwehr, Katastrophenschutz - im Vollzugsbereich - im Bereich Aufrechterhaltung der Daseinsvorsorge. Um die Unterbrechung der Infektionskette zu gewährleisten, sind hier besonders strenge Maßstäbe anzulegen. Dies gilt auch für persönliche Härtefälle, z. B. die Drohung einer Kündigung. Die Aufnahme in die Notbetreuung setzt voraus, dass die Kinder gesund sind, keine Erkältungssymptome aufweisen und eine entsprechende Anmeldung im Sekretariat abgegeben wurde. Bitte beachten Sie, dass in den Osterferien selbstverständlich keine Notbetreuung stattfindet. Selbstverständlich stehen wir Ihnen für weitere Fragen per Telefon und Anrufbeantworter von 8 - 14 Uhr zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Kultusministeriums.

Viele Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihre Grundschule Himbergen

 

Unterrichtsstoff üben

 

Der überraschend verfügte Unterrichtsausfall wirft die Frage auf, ob und was Sie in dieser Zeit mit Ihren Kinder zuhause üben können. Wir halten Folgendes für sinnvoll:

  • Jahrgang 1:    Täglich 10 Minuten laut lesen.

                                  Aus der Fibel einzelne Sätze abschreiben üben.

                                  Täglich 10 Minuten Kopfrechentraining bis 20 üben.

  • Jahrgang 2:    Täglich 15 Minuten laut lesen.

                                  Schreibschriftlehrgang weiterführen oder kleine Texte in Schreibschrift abschreiben.

                                  Täglich 15 Minuten Kopfrechentraining bis 100 und 1x1 üben.

  • Jahrgang 3/4: Täglich 20 Minuten lesen / vorlesen.

                                   Wenn möglich Antolin nutzen.

                                   Täglich einen kurzen Text sauber und fehlerfrei abschreiben.

                                   Täglich 20 Minuten Kopfrechentraining: 1x1 und 10er1x1, Additition und Subtraktion üben.

 

Einige Lerngruppen haben am Freitag, den 13.03.2020, bereits ein Aufgabenangebot für zuhause erhalten. Für den weiteren Übungsbedarf, speziell für die Kinder, die noch keine Aufgaben bekommen haben, stellen wir täglich per E-Mail ein Aufgabenangebot zur Verfügung. Wer dieses erhalten möchte, teilt uns bitte an folgende Adresse seine E-Mail-Adresse mit:

Es handelt sich bei allen Aufgaben um ein freiwilliges Übungsangebot.

 

Altersgemischte Eingangsstufe mit Inklusion

  • Die „Kleinen“ lernen von den „Großen“
  • Stoff der ersten zwei Schuljahre kann  - bei Bedarf  - in drei Jahren erarbeitet werden (Eingangsstufe)

 

Zeit geben zum Weiterlernen

  • Weiterführung der Alters- und Leistungsmischung aus der Eingangsstufe bis Ende Klasse 4
  • Individuelle Lernangebote und individuelle Zeugnisse


Vielfältige Förderangebote

  • Leistungsgerechtes individuelles Bearbeiten der Unterrichtsinhalte
  • Demokratiebildung durch Partizipation der Kinder im kooperativen Unterrichtsgeschehen
  • Arbeit mit dem Pferd zur Selbstwertsteigerung
  • Sportsonderturnen, denn Bewegung ist das Tor des Lernens
  • Bewegungsfreundlicher und naturbelassener Schulhof