Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
 

Corona

Stand: 21.03.2022

 

In Niedersachsen können alle Grundschulkinder ihre Mund-Nasen-Bedeckung am Sitzplatz nun immer abnehmen. Bis zu den Osterferien müssen sich die Kinder dreimal wöchentlich testen. Diese Testpflicht besteht für alle, auch für Geimpfte und Genesene. Die einzige Ausnahme bilden geboosterte Personen, sie müssen sich nicht testen. Die weiteren Schritte können Sie dem unten abgebildeten Exit-Plan entnehmen.

 

Exit-Plan
Lockerungen


Das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckungen ist im ganzen Schulgebäude noch bis zu den Osterferien verpflichtend. An ihren Sitzplätzen dürfen alle Kinder die Maske nun immer absetzen.

Damit nehmen unsere Lerngruppen jeden Tag in voller Stärke am Unterricht teil. Die Regelungen zum Infektionsschutz gelten weiterhin:

  • Hygieneregeln müssen eingehalten werden.
  • Alle Schülerinnen und Schüler führen zu Hause einen Schnelltest durch und bringen den entsprechenden Nachweis mit in die Schule.
  • Das Betreten der Schule ist für Besucher nur nach Ende des Unterrichts oder nur mit Anmeldung aus triftigem Grund und mit einem aktuellen negativen Corona-Test erlaubt oder dem Nachweis der Impfung oder Genesung möglich.
  • Personen mit starken Erkältungssymptomen oder Fieber bleiben zu Hause.

 

Derzeit gilt der Niedersächsische Rahmen-Hygieneplan Corona Schule 9.0. Sie finden ihn zusammen mit anderen Informationen auch auf den Seiten des Kultusministeriums. Einige Punkte, die dementsprechend beachtet werden müssen:

  • Im Schulgebäude und an der Bushaltestelle ist grundsätzlich eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen!
  • Die Abstandsregel von 1,5 Metern zu einer Person, die nicht in der gleichen Kohorte ist, ist überall einzuhalten.
  • In der Pause spielen nur die Kinder einer Kohorte zusammen. Die Kohorten gehen zu unterschiedlichen Zeiten in die Pause.
  • Auch beim Mittagessen gilt die Trennung nach Kohorten.
  • Schulische Arbeits- und Unterrichtsmaterialien können gemeinsam genutzt werden. Private Materialien wie Bleistifte oder Radierer dürfen aber nicht an andere Kinder ausgeliehen werden!
  • Unterrichtsräume müssen nach der 20-5-20-Regel gelüftet werden.
  • Das Händewaschen nicht vergessen!